• Ein Jahr mit spannenden Projekten für politische Bildung und Aktion Agrar ?

     

    Die Bewegungsakademie im Ökologischen Zentrum Verden sucht Freiwillige/n für ein Ökologisches Jahr. Bewerbung bis 15.6.16 möglich.

    In der Bewegungsakademie ist ab 1. September 2016 wieder ein Platz im Freiwilligen Ökologischen Jahr zu besetzen. Für junge Menschen zwischen 16 und 27 eine gute Möglichkeit, in die Praxis Politischer Bildungsarbeit und in spannende Kampagnen reinzuschnuppern – und zugleich in einem vielfältigen Umfeld von Initiativen, NGOs und Betrieben im Ökologischen Zentrum Verden (ca. 25 Bahnminuten von Bremen) zu arbeiten.
    „Am meisten gefällt mir die Freiheit, das selbstständige Arbeiten und das inspirierende Umfeld des Ökozentrums.“, sagt der aktuelle Freiwillige Fabian Wetjen.

    Die Bewegungsakademie ist seit 2001 Bildungsträger für politische Jugend- und Erwachsenenbildung. Ein Schwerpunkt der Arbeit sind Seminare und Fortbildungen zu methodischen Aspekten politischer Arbeit in sozialen Bewegungen, wie z.B. den Kurs ZukunftsPiloten für junge Umweltengagierte (www.zukunftspiloten.de). Die Aufgaben reichen von der Mitwirkung bei der Durchführung von Seminaren, der Entwicklung neuer Bildungsprojekte bis hin zur Öffentlichkeitsarbeit.

    Die Bewegungsakademie kooperiert mit mehreren Organisationen im Ökologischen Zentrum, so dass auch ein Hineinschnuppern zum Beispiel bei Aktion Agrar möglich ist, die Kampagnen und kreative Aktionen rund um die Agrarwende macht – wie die Kampagne „Leere Tonne“ oder „Kühe und Bauern nicht verpulvern“. Ebenso ist es möglich, bei der Beratungsstelle ALMA mitzuwirken, die Menschen mit Behinderungen und Bauernhöfe dabei unterstützt, im Arbeitsfeld Landwirtschaft zusammen zu kommen.
    FÖJlerInnen bekommen monatlich 300 Euro und haben Anrecht auf staatliches Kindergeld. Voraussetzung sind grundlegende Computerkenntnisse und Lust auf vielfältige Aufgaben.
    Bei Interesse bitte telefonisch melden unter 0176 – 10 20 55 43. Bewerbung per Email an: karin.walther@bewegungsakademie.de.

Comments are closed.