Abgeschlossene Projekte

Ein Kernpunkt der Attacademie ist die eigenständige Erarbeitung eines politischen Projektes. Hier könnt ihr die Projekte aus dem vergangenen Jahr sehen, die alle im Rahmen der Attac-Sommerakademie 2016 in Düsseldorf stattfanden:

1. „Zwischen ‚wie wir leben wollen‘ und ‚wie wir leben können‘ – die Zukunft der ökologisch-sozialverträglichen Arbeit“

Wie sieht Arbeit in einer Gesellschaft aus, die die Grenzen der natürlichen Ressourcen und der arbeitenden Menschen achtet? Ein Podiumsgespräch und ein interaktiver Traumraum gaben dazu Anregungen.

2. „Auf den Spuren des Neoliberalismus in Düsseldorf“

Eine Stadtführung zu den Themen Privatisierung, Gentrifizierung, Standortwettbewerb, Festivalisierung und Alternativen. Auch auf andere Städte übertragbar!

3. „Nachhaltiger Aktivismus“

Wie können wir langfristig aktiv bleiben, ohne auszubrennen oder an Streitigkeiten in der Gruppe zu verzweifeln? Der Workshop bot einen Reflexionsraum mit Körperübungen, Diskussionsrunden und weiteren Anregungen zu diesem Thema an.

4. „Online-Werkzeugkasten für Aktive“

Tools zur lokalen und überregionalen Zusammenarbeit in Projekten und Kampagnen für Projektplanung, Kommunikation, und Wissensorganisation – und gleichzeitig eine Pilotanwendung für die Vernetzung der bundesweiten regionalen Anti- TTIP-Aktivitäten